Rezension

Wout van Aerts Cyclocross-Saison nach Tour de France-Sturz noch im Zweifel

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Wout van Aerts Cyclocross-Saison ist noch immer zweifelhaft, einen Monat nachdem er sich bei der Tour de France einen Schnitt am Bein zugezogen hatte.
Der Jumbo-Visma-Star fiel auf den letzten Kilometern des 13. Etappens in Pau und hatte einen tiefen Schnitt am rechten Bein.

Van Aert hat sich einer Reha unterzogen, da der Sturz größere Auswirkungen als erwartet hatte und es unklar ist, ob er in diesem Winter wieder Rennen fahren kann.
>>> Tom Pidcock nach einem Unfall bei der Tour de l’Avenir ins Krankenhaus eingeliefert
Der 24-Jährige sagte: „Ich hoffe immer noch, dass ich in diesem Winter einige Cyclocross-Rennen fahren kann. Wenn auch nur zur Vorbereitung auf den Frühling. Das Schwierige bei Cyclocross-Rennen ist, dass meine Hüfte und alle Muskeln, die getroffen wurden, noch stärker belastet werden müssen als bei Radrennen auf der Straße.
"Das Ziel ist es, im Frühjahr wieder auf mein altes Niveau zu kommen und besser zu werden."

Van Aert, der immer noch auf Krücken geht, sagte der belgischen Zeitung Het Nieuwsblad, dass er noch drei Wochen ruhen müsse, bevor die Wunde so geheilt sei, dass er trainieren könne.
Das Team geht davon aus, dass es 10 bis 12 Wochen dauern wird, bis der ehemalige dreimalige Cyclocross-Weltmeister wieder fit ist.
>>> Luis Ángel Maté kehrt drei Wochen nach einer Kopfverletzung nach einem "brutalen" Sturz zum Rennen in Vuelta a España zurück

Jumbo-Visma-Sportdirektor Merijn Zeeman sagte: „In einer Rehabilitation gibt es zwei Phasen: die medizinische Rehabilitation und die sportliche Rehabilitation. Erst wenn die Wunde und die Verletzung vollständig verheilt sind, können wir mit der sportlichen Rehabilitation und dem Muskelaufbau fortfahren. Wir müssen geduldig sein.
„Da wir bei Wout immer noch nicht wissen, wie sich die Verletzung entwickelt, können wir keinen Kommentar zu einer Periode abgeben.

"Es wird schwierig sein, Wout bis zum Frühjahr wieder auf sein altes Niveau zu bringen."

Write A Comment