Rezension

Zielschaukasten: Eine kleine Stadt mit einem großen Spielplatz – Kimberley, BC

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr


Wenn es einen Ort gibt, an dem Sie anhalten und die Rosen riechen möchten, dann ist dies der richtige Ort. (Kein Wort darüber, ob in Kimberley tatsächlich Rosen wachsen, aber es gibt Floristen). Ich schweife ab. In Kimberley herrscht eine gewisse Stimmung, die Sie spüren, sobald Sie eintreten. Die Energie in Kimberley ist spürbar. Es ist ein vertrauter Hoodie, eine bequeme Jeans. Der Ort, an dem Sie es kaum erwarten konnten, als Kind zu gehen. Der Ort, an dem Sie es kaum erwarten können, wieder dorthin zurückzukehren. Zwei oder vier Beine, alle freuen sich, alte Freunde zu sehen. Hier leben Familien aller Art.Kimberley bietet alles, was der Outdoor-Enthusiast sich nur wünschen kann. Alles mit dem Gefühl einer kleinen Heimatstadt. In den Kootenay Rockies und abseits der Touristenpfade müssen Sie sich absichtlich dorthin begeben. Sie ist die Heimat von Kanadas größter Coo-Coo-Uhr, verfügt jedoch über einen bayerischen Gnom, der gegen jeden widerlichen Freund mit Federn antritt. Es ist ein Muss. Bringen Sie Wechselgeld mit, es wird kein Apple Pay akzeptiert. Mit über 800 Hektar Land im Naturpark und mehr als 100 Kilometern Wanderwegen, die eine abwechslungsreiche Landschaft aus Hügeln, Bergrücken, Tälern und Hochebenen bieten, können Sie den Park jederzeit nutzen Wandern, Spazierengehen oder Radfahren und es gibt auch kostenlose monatliche Führungen. In Google Lois Creek, Northside Rails und Lions Trails finden Sie weitere Informationen zu diesen Netzwerken, mit denen Sie Kimberleys faszinierende Landschaften erkunden können. Ansichten für TageSo wissen wir, dass es Ansichten und Möglichkeiten gibt, die Füße in Bewegung zu bringen. Und ein gewisses Euro-Feeling für die ganze Stadt; Was ist mit Essen? Getränk? Bier? Der Schuppen hat dich bedeckt. Es ist eines der wichtigsten Ziele in der Region und stillt Ihren Durst vor und nach dem Ausritt. Dieser Ort ist der Jubel des Inneren. Jeder kennt den Namen eines jeden, und jede Nacht werden Geschichten über Drecksäcke gehört. Pizza? Prüfen. Eine der besten Pizzen, die ich je hatte, ist im StoneFire Grill. Nicht nur die Pizza war super, auch die Besitzerin Sue ist einfach eine Frau, die man gesehen haben muss. Das schnelle Einchecken des Essens führte zu einem 2,5-stündigen Gespräch, zwei Flaschen Wein, Käsekuchen und intensiven Diskussionen über den Sinn des Lebens. Eine echte Anspielung auf die Energie, die Kimberley in der Kleinstadt ausstrahlt. Aber ist es gut für Fahrräder? Deshalb sind wir doch hier, oder? Kann Kimberley mit Dingen auf zwei (oder vier) Rädern mithalten? Ja. Ja, das kann sie. Während Kimberley eine relative NKOTB in der Downhill-Bikeszene ist (siehe oben), hat sie über 185 km ziemlich erstaunliches Cross-Country-Fahren. Zu den unumgänglichen Trails gehören Magic Line und Round the Mountain.Für Abfahrten ist der Bootleg Mountain genau das Richtige. Wir hatten das Glück, ein paar Shuttle-Runden mit den Einheimischen zu fahren. Shuttletown.25 Kilometer eigene Shuttle-Strecken mit ein bisschen für jeden etwas dabei. Alle Altersgruppen. Ganz oben auf der Liste: Atlas Shrugged, Purple People Pleaser, Schneewittchen und die sieben Wespen. Wer nennt diese Dinge? Mögen sie niemals aufhören. Kimberley, British Columbia, liegt 3 Stunden östlich von Nelson oder 4,5 Stunden südlich von Revelstoke. Mit einem internationalen Flughafen (YXC) am Stadtrand können Sie auswählen, wie Sie anreisen möchten. Im Rahmen einer Roadtrip-Strecke, die mehrere Pflichtgebiete umfasst, oder eines Direktfluges von Vancouver. Es gibt keinen Grund, Kimberley nicht auf Ihrer Liste der Orte zu haben, an denen Sie diesen Sommer fahren können. Wir sehen uns dort. Ausflug!

Write A Comment