Rezension

Tragen 8 von 10 Frauen wirklich die falsche Größe ?: Reviews by Wirecutter

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr


Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter von Wirecutter an, um unsere neuesten Empfehlungen direkt in Ihren Posteingang zu senden. Gehen Sie in ein Victoria's Secret und entdecken Sie die Hunderte von farbenfrohen, spitzenartigen Optionen an den Wänden und auf Tischen – Bralette, Demi-Cup, Wireless, T- Shirt, Racerback, Sport, trägerlos – werden Sie schlucken. Bevor Sie sich jedoch ein paar BHs zum Anprobieren schnappen, müssen Sie Ihre Wetten auf die Größe absichern, die Sie tragen. Die Mitarbeiter von Victoria's Secret, viele Wissenschaftler und sogar Oprah sagen, dass Sie eine 20-prozentige Chance haben, das Richtige zu wählen. Diese Zahl – die Idee, dass 80 Prozent der BH-Träger die falsche BH-Größe tragen – ist seit Jahrzehnten in den Köpfen der Käufer verwurzelt und zu einem Rätsel geworden, das niemand zu lösen scheint. Das liegt daran, dass die Statistik nicht funktioniert. Und Sie haben nicht nur eine BH-Größe. Wirecutter verbringt Hunderte von Stunden damit, Geräte zu erforschen und zu testen, sodass Sie dies nicht tun müssen. Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um Empfehlungen und Ratschläge zur Verbesserung Ihres Lebens zu erhalten. Es gibt keine Größenstandards. Forscher und Einzelhändler erkennen an, dass die 80-Prozent-Zahl nicht narrensicher ist, sie wird jedoch häufig verwendet, um ein weit verbreitetes Problem zu veranschaulichen: passende BHs. "Wir wurden tatsächlich ermutigt, über diese Statistik zu sprechen", sagte Carrie Gergely, die von 2003 bis 2008 als Victoria's Secret-BH-Monteurin und Store-Managerin tätig war. Gergely erkannte, dass die Größe auf dem Etikett nicht das eigentliche Problem war – zu wissen wie man die richtige Passform sucht war. „Sie wussten nicht, wie die Tassen passen sollten, sie wussten nicht, wo die Brustplatte zwischen den Brüsten liegen sollte, sie wussten nicht, wie die Gurte ruhen sollten oder wo sie auf ihrem Rücken aufschlagen sollten ," Sie sagte. „Sie hatten einfach keine Vorstellung davon, wie sie den BH tragen sollten.“ Ungeachtet dessen wurde die „falsche Größe“ zum Mantra. Eine Person, der verstorbene plastische Chirurg Dr. Edward Pechter, bekommt dafür Anerkennung. Er veröffentlichte die Statistik erstmals in einer kleinen Studie aus dem Jahr 1998 und schrieb, dass 70 Prozent der Frauen oder mehr die falsche BH-Größe in einem Artikel in der Fachzeitschrift Plastische und Rekonstruktive Chirurgie trugen, in dem eine neue Methode zum Messen von Brüsten beschrieben wurde Operationen. Pechter erreichte seine Schätzung jedoch nicht, indem er eine große und unterschiedliche Stichprobengröße untersuchte. Stattdessen verwendete er Anekdoten aus Veröffentlichungen wie Good Housekeeping, Ladies 'Home Journal und dem Playtex Fit Guide. (Er hat auch nur Personen untersucht, die angegeben haben, Körbchengrößen AA bis DDD / F zu tragen. Heute gibt es BHs in Größen bis zu einer O-Körbchengröße.) Jenny Burbage, PhD, Sportbiomechanikerin an der Universität von Portsmouth, hat Brüste studiert (und wie man sie unterstützt) ihr Lebenswerk. In einer ihrer Studien, „Bewertung der Kriterien für die professionelle BH-Anpassung für die Auswahl und Anpassung von BHs in Großbritannien“, stellt Burbage fest, dass „70 bis 100% der Frauen einen BH in falscher Größe tragen“, und zitiert Pechters Arbeit mit wenigen anderen kleinen Studien, um diesen Bereich zu erreichen. "Es gibt nicht viele wissenschaftliche Artikel, die sich effektiv mit Problemen mit der BH-Passform und der Anzahl der Frauen befassen, die möglicherweise einen BH in der falschen Größe tragen", sagte Burbage in einem Interview. Anekdotisch sieht sie "Hunderte und Hunderte von Frauen", die durch ihr Labor kommen und mit Passformproblemen kämpfen. Wie Gergely sagte Burbage, das Problem sei nicht, dass die Leute einfach eine falsche Größe trugen, sondern dass sie oft nicht wussten, wie sie die beste Passform ermitteln sollten. „Frauen werden in verschiedenen BHs unterschiedliche Größen haben“, betonte Burbage ebenfalls. „Ich habe möglicherweise drei oder vier verschiedene BH-Größen, die derzeit davon abhängen, welchen BH ich trage und von welchem ​​Hersteller er stammt.“ Die fehlende Standardisierung kann frustrierend sein, bietet aber auch mehr Möglichkeiten, Stile und Modelle zu finden Formen, die für sie arbeiten. Die „richtige“ Größe Wenn die Passform relativ ist, warum fixieren Einzelhändler dann immer noch die Idee, dass die richtige Größe existiert? Direktbestellende Online-BH-Unternehmen wie ThirdLove und True & Co. versprechen, dass Käufer die perfekte Passform aus ihrem Schlafzimmer finden können, anstatt eine Umkleidekabine zu haben. Sowohl ThirdLove als auch True & Co. Rühmen Sie sich mit einer umfassenden Größe und ermutigen Sie die Menschen, über ihre jeweiligen Online-Tools Fit Finder und Fit Quiz einzukaufen, die BHs empfehlen, die auf der einzigartigen Brustform basieren und Namen wie „Teardrop“ oder „Bottom Happy“ tragen. Dies ist ein neuer Ansatz für die Dessousbranche. mit Geschlecht und Größe Inklusivität übertrifft hyper-sexualisierte Marketing. Aber wie Victoria's Secret unterstellen sie dasselbe: dass Sie die falsche Größe tragen und dass sie Ihnen helfen können, die richtige zu finden. „Wir haben uns immer auf die Idee konzentriert:‚ Tragen Sie die richtige Größe? ' Sagte die Mitbegründerin und CEO von ThirdLove, Heidi Zak. Laut Zak hat das Unternehmen das Konzept, dass die Menschen im Marketing die falsche Größe tragen, konsequent angewendet. Sie betrachtet die Statistik als Aufforderung an die Käufer, BHs zu finden, die funktionieren, und nicht als Ermahnung. "Ich denke, wir sind eigentlich als Frauen ausgebildet, um zu sein:" Wenn Sie keine Ausstechergröße tragen, ist nichts für Sie ", sagte sie. Um diesem Gefühl entgegenzuwirken, verkauft ThirdLove BHs in den Körbchengrößen AA bis I, einschließlich einiger Halbkörbchenoptionen.Cora Harrington, Autorin von In Intimate Detail: Wie man Dessous auswählt, trägt und liebt und Herausgeberin des Blogs The Lingerie Addict, verzichtet darauf die oft wiederholte Zahl von über 80 Prozent in ihrem eigenen Buch. Sie konnte es nicht verifizieren und sie ist nicht daran interessiert, eine Zahl zu wiederholen, bei der sich die Leute so fühlen, als wären sie gescheitert, bevor sie überhaupt mit dem Einkaufen beginnen. "Ich habe diese Statistik mindestens so lange gehört, wie ich über Dessous geschrieben habe, was in diesem Jahr 11 Jahre dauern wird, und sie hat sich nicht geändert", sagte sie. "Ich denke, dass die Phrasierung des BH als lästige Pflicht oder als etwas, das du falsch machst, oder weil du deinen Körper nicht wirklich gut kennst, [doesn’t] Laden Sie die Leute ein, hereinzukommen und mehr über BHs zu erfahren “, fügte sie hinzu. Denken Sie über die Größe auf dem Etikett hinaus. Harrington erkennt, dass BH-Einkäufe schwierig sein können, sagt aber, dass es nie einen besseren Zeitpunkt dafür gegeben hat. Online-Shopping bedeutet, dass die Menschen nicht auf die Optionen in ihrer Nachbarschaft beschränkt sind, und Marken debütieren konsequent in einem größeren Größenbereich als D-Cups (selbst die Dessous-Linie Savage x Fenty von Rihanna macht das). Wenn Sie einkaufen, empfiehlt Harrington, Bewertungen in Blogs oder Foren zu lesen, so viele BHs wie möglich anzuprobieren und sich an Fachgeschäfte für Dessous zu wenden, in denen erfahrene Monteure in Echtzeit Feedback und neue Optionen geben können. Harrington sagte, sobald Sie einen Stil gefunden haben, den Sie mögen, können Sie nach ermäßigten Farben aus früheren Saisons suchen, aber sie ermutigt die Leute auch, Boutiquen zu unterstützen, wenn sie können. Einen BH zu finden, der gut passt, ist nicht nur schwierig, weil die Größe von Marke zu Marke variiert, sondern auch weil wie Größen miteinander in Beziehung stehen. LaJean Lawson, Wissenschaftler und Berater der Sportbekleidungsmarke Champion, erklärte, dass die Körbchengröße in der Regel auf dem Unterschied zwischen dem Band- und dem Brustumfang (unterhalb des Brustkorbs und über dem vollsten Teil der Brust) basiert. Das Volumen des Bechers wird gemessen, und es ist verwirrend, dass das Volumen zwischen ähnlichen Größen gleich bleiben kann, wenn Sie eine Bandgröße nach oben oder eine Bandgröße nach oben oder eine Cupgröße nach unten verschieben. Dies wird als Schwestergröße bezeichnet und bedeutet, dass ein 34C theoretisch ein ähnliches Volumen haben könnte wie ein 32D oder 36B. Aber BHs passen je nach BH-Form und Maßband, der Verteilung des Brustvolumens auf Ihren Körper und auch nach Marke möglicherweise anders. Bei all diesen Variablen werden Sie möglicherweise überrascht sein, dass eine andere Größe als die, die Sie tragen, für Sie besser geeignet ist. Um den Etikettenschock zu lindern, zeigt die Website What Bra Sizes Look Like, ein Ablegerprojekt der A Bra That Fits-Community auf Reddit, von Besuchern eingereichte Fotos an, um zu zeigen, wie unterschiedlich die Größen aussehen können. Wenn Sie für sich selbst einkaufen, können Sie verschiedene Größen ausprobieren. Harrington sagte: "Ich denke, eines der wichtigsten Dinge auf dem amerikanischen Markt ist es, sich daran zu erinnern, dass es Größen jenseits einer DD gibt." Error. (Wir haben Empfehlungen, wie Sie BHs kaufen und auf Passform prüfen können.) Es kann jedoch auch bedeuten, dass Sie akzeptieren, dass sich Ihre BH-Größe ändern kann, wenn sich Ihr Körper während der Menstruation, der Schwangerschaft oder bei regelmäßigen Gewichtsschwankungen ändert. Experten wie Linda Becker von Linda's Bra Salon empfehlen, die BH-Passform alle sechs Monate bis zu einem Jahr zu überprüfen. Trotzdem, sagte Harrington, wenn ein BH nicht passt, "liegt der Fehler nicht bei Ihnen." Es gibt keine Abkürzung, um eine gute Passform zu finden. "Ich habe das Gefühl, dass es für die Menschen einfacher sein könnte, wenn mehr Unternehmen und mehr Marken das sagen."

Write A Comment