Rezension

Platinum Card von American Express Review: Bewertungen von Wirecutter

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr


Es ist die Karte für Vielflieger: Das Platinum ist unsere erste Wahl für alle, die mit American, Delta und United fliegen, und das ist der Grund: Sie können für jeden Dollar, den Sie für Flüge ausgeben, fünf Membership Rewards-Punkte (einen sehr hohen Betrag) sammeln Buchen Sie direkt bei Fluggesellschaften oder bei American Express Travel. Sie erhalten den gleichen Betrag an Prämien für vorausbezahlte Hotelaufenthalte, die Sie bei American Express Travel buchen. Und Sie können diese Punkte sinnvoll einsetzen. Nach den Bewertungen von The Points Guy ist ein Membership Rewards-Punkt bei der Einlösung durchschnittlich 2 € wert. Dieser Dollar, den Sie mit Ihrem Platinum für Flugkosten ausgeben, kann einen Wert von etwa 10 ¢ haben, je nachdem, wie Sie Ihre Punkte einlösen. Wenn Sie Vielflieger sind, können Sie viele wertvolle Punkte sammeln, wenn Sie alle Ihre Flüge mit Ihrem Platinum kaufen. Diese Punkte werden dann am besten für die Reise eingelöst. Wenn alle Punkte gleich sind, ist ein auf Platin verdienter Punkt mehr wert als eine Meile, die auf einer der gebrandeten Kreditkarten von alten Carriern (American, Delta, und United). Es eignet sich besonders für Delta-Flyer, da Sie alle gesammelten Membership Rewards-Punkte zu Deltas SkyMiles-Programm zu einem 1: 1-Wert übertragen können. Es öffnet viele Flughafen-Lounge-Türen: Eine erstklassige Airline-Karte kann Ihnen Zugang verschaffen die Lounges dieser bestimmten Fluggesellschaft. Und einige Nicht-Fluglinien-Prämienkarten sind mit einer Priority Pass-Mitgliedschaft ausgestattet, die Sie in verschiedene Lounges auf der ganzen Welt bringt. Die Platinum-Karte kombiniert diese Vorteile und einige, und bietet Ihnen Zugang zu Flughafen-Lounges, die Teil der American Express Centurion Lounge, des Air Space, des Delta Sky Club, des Escape-, des Lufthansa-, des Plaza Premium- und des Priority Pass-Netzwerks sind. Die Priority Pass-Lounge Für die Mitgliedschaft müssen Sie sich für das Priority Pass-Programm anmelden. Sie können jedoch die anderen Lounges mit einer Platinum-Karte, einem Personalausweis und einer Bordkarte betreten. Bei den meisten von ihnen können Sie bis zu zwei Gäste kostenlos mitbringen. Sie können Hunderte von Abrechnungsguthaben erhalten: Die jährliche Gebühr von 550 US-Dollar kann hoch sein, aber das Platinum bringt jedes Jahr einen Abrechnungsguthaben von bis zu 500 US-Dollar sowie weitere vierzehn US-Dollar Jahre: 200 US-Dollar in Uber-Gutschriften pro Jahr, aufgeteilt in 15 US-Dollar pro Monat (mit zusätzlichen 20 US-Dollar für insgesamt 35 US-Dollar im Dezember): 200 US-Dollar für anrechenbare Nebenfluggebühren pro Jahr: 100 US-Dollar bei Saks Fifth Avenue pro Jahr (Sie müssen sich anmelden Um diesen Vorteil zu erhalten, wird dieser Betrag von Januar bis Juni als Gutschrift von bis zu 50 US-Dollar und von Juli bis Dezember in Höhe von 100 US-Dollar angeboten. Alle vier Jahre erhalten Sie eine Global Entry- oder eine TSA-Pre-Mitgliedschaft schwer zu verwenden, gehen Sie also nicht davon aus, dass sich die Karte allein durch die Guthaben bezahlt macht. Sie helfen jedoch dabei, die Kosten für die Jahresgebühr einzuholen – und können sogar Geld sparen. Status bringt Vorteile: Karteninhaber erhalten den Gold Elite-Status im Marriott Bonvoy-Programm und den Gold-Status im Hilton Honors-Programm. Dies ist zwar nicht der höchste Status der Elite-Klasse in einem der beiden Programme, aber sie können dazu führen, dass Sie in bestimmten Hotels Upgrade-Zimmer erhalten, spätere Check-Outs und Bonuspunkte für Ihre Hotelaufenthalte. Darüber hinaus bietet der Hilton Gold-Status ein kostenloses Frühstück für bis zu zwei Personen, was zu erheblichen Einsparungen führen kann.

Write A Comment