Reisehinweise

Nachhaltige Events – Die Sailing World Championship entschied sich für Bike-Sharing

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr


21. August 2018, 13. September 2018Vom 30. Juli bis 12. August 2018 fand in Aarhus die Hempel-Segelweltmeisterschaft statt, eine der weltweit größten Segelveranstaltungen der Welt und die erste große Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Die größte Veranstaltung in der Region zogen Hunderttausende Menschen aus der ganzen Welt an, darunter Athleten, Zuschauer, Rennvertreter und Medien. Die Organisatoren haben sich zum Ziel gesetzt, es zu einem der nachhaltigsten Segelereignisse der Geschichte zu machen, bei dem der Transport mit Fahrrädern die Kosten und den CO2-Fußabdruck der Veranstaltung erheblich reduziert hat. Während der Veranstaltung machten sich Organisatoren und Rennvertreter auf orangefarbenen Donkey Republic Fahrrädern in Aarhus auf den Weg. „Die Motorräder waren Lebensretter. Wir haben für das Segeln mit dem Live-Fernsehen gearbeitet und hatten ein großes Team, von dem die meisten auf Ihre Motorräder vertrauten. Ausgezeichneter Service und beeindruckende App. ”- Leon SeftonWas ist eine nachhaltige Veranstaltung? Machen Sie keine Angst, es ist nicht einfach nur ein Schlagwort. Das Umweltbewusstsein erreichte schließlich die Eventbranche und wir könnten nicht glücklicher sein. Ereignisse hinterlassen normalerweise einen relativ hohen CO2-Fußabdruck. Entgegen der landläufigen Meinung verursacht die Organisation einer nachhaltigen Veranstaltung jedoch keine höheren Kosten als normalerweise. In der Tat können umweltfreundlichere Optionen auch die Kosten senken. Es gibt viele Optionen, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie eine nachhaltige Veranstaltung veranstalten möchten. Ein guter Anfang wäre, sich mit digitalen Werbelösungen zu beschäftigen und die Bewirtung als saisonal und lokal zu betrachten, die Beleuchtungstechniken in den meisten Orten mit LED-Leuchten auszustatten und die Entsorgung der Abfälle nachhaltig zu organisieren ein echter unterschied, schauen sie sich die transportlösungen an. Die größte Menge an CO2-Emissionen einer Veranstaltung wird durch die Reise- und Transportentscheidungen der Teilnehmer verursacht. Dies beinhaltet die Anreise zum Ort und den täglichen Transport von und zu den Veranstaltungsorten. Jede Veranstaltung, die ihren CO2-Fußabdruck drastisch reduzieren möchte, sollte einen umweltfreundlicheren Transport in Betracht ziehen. Wie das Fahrrad-Teilen Sie näher an die Organisation einer klimaneutralen Veranstaltung bringen kannAarhus2018, wurde die Hempel-Segelweltmeisterschaft von der Stadt Aarhus mit Klaus Natorp als Veranstaltungsleiter organisiert. Um die Transportkosten und die CO2-Emissionen zu senken, reisten sie nach Donkey Republic – dem offiziellen Fahrrad-Teilesystem von Aarhus – und baten darum, eine Lösung für den täglichen Transport zu und von den Austragungsorten für 100 Rennvertreter in den zwei Wochen auszuarbeiten 100 Fahrräder exklusiv für sie reserviert, mit den Veranstaltern Informationsmaterial erstellt und die technischen Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf des Volumens in unserem System erarbeitet. Als Transportunternehmen haben wir die Verantwortung für Verfügbarkeit, Technologie, Support und Wartung übernommen, wie für unsere gesamte Flotte üblich Was sind die Vorteile einer Partnerschaft mit einem privaten Fahrradanteil für eine Veranstaltung? Für den Veranstalter Fahrradfahren bei einer Veranstaltung ist Eine kostengünstige Option, hinterlässt ein gutes Erbe und schafft einen Maßstab für zukünftige Ereignisse. Abgesehen davon, dass den Teilnehmern etwas Einzigartiges geboten wird, ist eine Veranstaltung, die Fahrräder und Nachhaltigkeit auf der Agenda hat, für Entscheider, Marken und Sponsoren attraktiver. „Donkey Republic hat es uns sehr leicht gemacht.“ – Klaus Natorp (Veranstaltungsleiter bei Aarhus2018) Wenn ein Veranstalter eine Fahrradbeteiligung um Hilfe bittet, bedeutet dies, dass der Großteil der Arbeit ausgelagert wird. Dies hängt natürlich von den Diensten ab, die das gewählte Bike-Share-System seinen Kunden normalerweise bietet. Wir bei Donkey Republic behalten den Überblick über alle operativen Aktivitäten und die Kundenunterstützung, um unseren Standard-Service von hoher Qualität zu bieten. Für die Teilnehmer Das Mitfahren auf zwei Rädern bietet individuellen Transport und große Flexibilität für die Teilnehmer. Kein Zeitplan mehr, keine Parkplatzsuche oder das Sitzen im Verkehr. Für jemanden, der nicht jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs ist, ist dies eine einzigartige Art des Pendelns und natürlich die gesündeste Option. Mit dem Rad zur Arbeit wird Kreativität gefördert und der Kopf frei: „Unsere Teilnehmer lieben die Freiheit, ein Fahrrad zu haben, und die Einfachheit, die sie nicht nach Parkplätzen suchen müssen. Sie begrüßten die Fahrräder, sie lieben sie, sie sind sehr einfach zu bedienen und leicht zu finden. “- Klaus NatorpFür Stadt und Umwelt In Anbetracht der Tatsache, dass Aarhus über 300.000 Einwohner zählt und die Stadt auf 91 km² liegt, war die Veranstaltung voraussichtlich große soziale und ökologische Auswirkungen haben. Wenn Teilnehmer und Organisatoren sich mit dem Fahrrad fortbewegen, bedeutet dies weniger Staus für die Stadt, besonders in den späten Morgen- und Abendstunden. In Anbetracht der CO2-Emissionen trägt das Radfahren dazu bei, die Luft sauberer zu halten. “Die Alternative wäre gewesen, zusätzliche 50 Autos in der Gegend zu haben, in der es keinen Platz gibt. Fahrrad zu fahren, hilft also wirklich, alles zum Fließen zu bringen. ”- Klaus Natorp Wie viel wurde eigentlich Fahrrad gefahren? Zwischen dem 30. Juli und dem 12. August sahen wir viel Action bei unseren Eseln. Mal sehen, wie viel Radfahren tatsächlich gemacht wurde und was dies für die Nachhaltigkeitsziele und den Erfolg der Veranstaltung bedeutet: Hauptverkehrszeit Unsere Statistiken zeigen, dass Rennleiter und Veranstalter die Esel am meisten zwischen 7-9 Uhr morgens und zwischen 18-20 Uhr abends verwendeten . Die typischen Stoßzeiten mit Shared Bikes waren für die Stadt weniger groß als zusätzliche Autos, die zu Staus führen könnten. Ausflüge Während der Veranstaltung wurden täglich durchschnittlich 360 Fahrten auf den Donkeys mit jeweils rund 3,6 Fahrten pro Fahrrad durchgeführt Tag. Insgesamt machten Beamte und Organisatoren rund 5.000 Reisen mit dem Esel zurück. Es sind viele Reisen, jedoch waren 80% der Fahrten kürzer als 2 km, was bestätigt, dass die Verwendung von Fahrrädern anstelle von Autos während der Veranstaltung eine kluge Wahl der Organisatoren war. Entfernung In Aarhus2018 wurden 15.000 km auf Esel gefahren -back und unsere Berechnungen zeigen, dass mehr als 4000 km von Rennvertretern und Veranstaltern getreten wurden. Dieselbe Entfernung, die von Autos zurückgelegt wurde, hätte ungefähr 1200 kg CO2 in der Luft oberhalb von Aarhus verursacht. Es gibt viele Aspekte, die bei der Zählung der CO2-Emissionen zu berücksichtigen sind. Wir haben unsere Berechnung gemäß den Informationen auf dieser Seite des Europäischen Radfahrer-Verbandes vorgenommen. Wenn Sie nachhaltige Transportmöglichkeiten für Ihre Veranstaltung wünschen, kontaktieren Sie uns!

Write A Comment