Rezension

Doppelter Slalom-Foto-Rückblick: Die amtierenden Champions – Sea Otter 2019

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr


Der Sea Otter Dual Slalom von 2019 war ein Rennen mit losen Kurven, engen Toren und vielen Überraschungen. Das Finale bestand aus 32 Pro-Männern und 16 Pro-Frauen. Beide Gruppen hatten eine Vielzahl von Konkurrenten mit Fahrern, die von mehreren Weltmeistern bis zu aufstrebenden Rennfahrern reichten. Der Kurs hatte in diesem Jahr einige Änderungen vorgenommen, die einige Leute bevorzugten und andere weniger. Die Bedingungen waren locker und trocken, typisch für Sea Otter und die Region im Allgemeinen. Die lockere Strecke sorgte für spannende Rennen und stellte sich selbst für die erfahrensten Fahrer als Herausforderung heraus – Greg Minnaar war sogar begeistert. Den ganzen Tag über gab es mehrere Überraschungen, und einige der besten Dual-Slalom-Fahrer stellten fest, dass sie den lokalen Schmutz probierten. Am Ende des Tages nahm Mitch Ropelato das Gold für die Männer und Jill Kintner für die Frauen mit.

Write A Comment