Rezension

Die besten Laptops für Video- und Fotobearbeitung: Testberichte von Wirecutter

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr


Foto: Sarah KobosUnser pickMicrosoft Surface Book 2 (13,5 Zoll) Das Surface Book 2 verfügt über leistungsstarke Spezifikationen, die beste Akkulaufzeit und den genauesten Bildschirm aller getesteten Windows-Laptops. Es ist zuverlässig genug für die meisten kreativen Aufgaben, aber nicht genau genug für die Farbkorrektur von Videos und die Druckproduktion. Das Microsoft Surface Book 2 ist der beste Windows-Laptop für kreative Profis, da es die beste Kombination aus Leistung, Bildschirmqualität und Portabilität bietet. In Tests hat das Microsoft Surface Book 2 gezeigt, dass es leistungsstark genug ist, um anspruchsvolle Workloads zu bewältigen, und 4K-Videos sehr schnell wiedergibt – schneller als die meisten Mitbewerber. Es verfügt über den farbgenauesten Bildschirm aller von uns getesteten Windows-Laptops – allerdings nicht so genau wie das MacBook Pro, das einzige Notebook, das wir für Videofarbkorrekturen und Druckproduktionen empfehlen – und deckt 95 Prozent des sRGB-Farbumfangs ab. Außerdem verfügt das Surface Book 2 über eine großartige Tastatur und ein tolles Trackpad, verschiedene Anschlüsse und ist leicht genug, um es für die Arbeit mitzunehmen. Mit 7 Stunden und 20 Minuten hat es die längste Akkulaufzeit aller von uns getesteten Laptops. Sie können den Bildschirm sogar abnehmen und als Tablet verwenden, wenn Sie möchten. Der Bildschirm ist jedoch nicht genau genug für die Druckproduktion, er ist viel dicker als die der Konkurrenz, und im geschlossenen Zustand hat er dank des abnehmbaren Bildschirms eine große Lücke in der Nähe des Scharniers. Das Microsoft Surface Book 2 und das Dell XPS 15 Touch waren es der mit Abstand schnellste Export von 4K-Filmmaterial in Adobe Premiere Pro; Kürzere Balken bedeuten eine bessere Leistung. Wir haben das 15-Zoll-MacBook Pro (2018) mit einem Intel Core i9-Prozessor getestet. Der von uns empfohlene i7-Prozessor ist langsamer. Das von uns empfohlene Surface Book 2 verfügt über ein 15,6-Zoll-3840 × 2160-IPS-Display, einen 1,9-GHz-Intel Core i7-8650U-Prozessor der achten Generation und 16 GB RAM (nicht aktualisierbar). eine Nvidia GeForce GTX 1060 mit 6 GB VRAM und ein Solid-State-Laufwerk mit 512 GB. In realen Leistungstests exportierte das Surface Book 2 unser 4K-Footage-Beispiel in 2 Minuten, 5 Sekunden und nur 5 Sekunden langsamer als das Dell XPS 15 Touch, obwohl dieser Unterschied innerhalb der Fehlerspanne liegt. Das Microsoft Surface Book 2 erzielte im Graustufentest einen Wert von 2,6, was gut ist. Dies bedeutet, dass die Bilder auf dem Bildschirm genau sind und größtenteils keine Farbtöne aufweisen. Das Microsoft Surface Book 2 hat im CalMAN ColorChecker-Test solide 2,9 gemessen, aber die großen Spitzen in den Farben Rosa und Gelb machen es zu einer schlechten Wahl für Farbkorrekturen und Druckproduktionen. Das Microsoft Surface Book 2 erzielte bei Saturation Sweep eine Note von 3,0, was insgesamt gut ist. Aufgrund der grünen und gelben Spitzen ist dies jedoch nicht die beste Option für sehr farbempfindliche Arbeiten, z. B. für die Farbkorrektur von Videos. Das Microsoft Surface Book 2 hat beim Testen der Farbpunkte 2,8 Punkte erzielt. Der Blau- und der Purpurrot-Ton weichen am meisten von ihren Zielen ab, während die anderen – insbesondere die Rottöne – genau sind. Das Microsoft Surface Book 2 hatte die farbgenaueste Anzeige der von uns getesteten Windows-Laptops, obwohl keines der von uns getesteten Windows-Laptops die gleiche war Genau wie das Apple MacBook Pro, und wir empfehlen sie nicht für die Farbkorrektur von Videos oder für die Druckproduktion. In unserem CalMAN-Test hatte das Surface Book 2 einen durchschnittlichen Graustufen-dE2000-Wert von 2,6, was bedeutet, dass die Bilder größtenteils frei von Farbtönen sind, nicht verwaschen werden und Details in dunklen Schatten sichtbar sind, sodass die Bilder auf Ihrem Bildschirm aussehen wie der Schöpfer beabsichtigt. (Niedriger ist besser: Ein Wert unter 1,0 bedeutet, dass der Unterschied zwischen der angezeigten Farbe und einer Referenz für das Auge nicht sichtbar ist. Ein Wert unter 2,0 ist ausreichend für die Druckproduktion. Ein Wert unter 3,0 bedeutet den Unterschied zwischen Anzeige und Referenz werden in Bewegung als nicht erkennbar angesehen.) Das Microsoft Surface Book 2 hat in ColorChecker einen Wert von 2,9, in Saturation Sweep einen Wert von 3,0 und in Farbpunkten einen Wert von 2,8 gemessen. Bei all diesen Tests wird die Fähigkeit des Displays getestet, die Farbtöne und -sättigungen einer Vielzahl von Farben genau wiederzugeben. Ein breiter Farbumfang ist wichtig für Aufgaben wie die Fotobearbeitung, da einige der Farben, die Sie sehen, angezeigt werden, wenn Sie nicht den vollen Farbumfang sehen können ungenau. Wir haben festgestellt, dass der Bildschirm des Microsoft Surface Book 2 fast den gesamten (95 Prozent) sRGB-Farbraum abdeckt. welche die meisten Leute, die an ernsthafter Video- und Fotobearbeitung interessiert sind, benutzen werden. Es fehlt die Unterstützung für die DCI / P3-Farbskala, aber die von uns angesprochenen Kreativen waren nicht so sehr mit DCI / P3 befasst wie mit sRGB. Das MacBook Pro (2018) deckt einen größeren Teil des sRGB-Farbumfangs (99,8 Prozent) und einen Großteil des DCI / P3-Farbumfangs (75,9 Prozent) ab. Das Microsoft Surface Book 2 hatte eine komfortable Tastatur und ein genaues Trackpad – einige der besten, die wir in diesem Jahr getestet haben. Foto: Sarah KobosDas Surface Book 2 hatte eine der besten Tastaturen, die wir in diesem Jahr getestet haben. (Das Laptop-Magazin hat einen Tastenhub von 1,2 Millimetern gemessen. Das Dell XPS 15 und das Apple MacBook Pro fühlen sich mit einem Tastenhub von 0,8 Millimetern bzw. 0,7 Millimetern flacher an.) Die Tasten hüpften zurück, als wir sie verwendeten angenehme Tipperfahrung. Das Trackpad des Surface Book 2 hat beim Drücken ein deutliches Klicken und es gab keine Probleme mit der Handflächenabweisung oder mit Gesten, z. B. beim Klicken, Scrollen und Zoomen mit zwei Fingern. Das mittelgroße Touchpad passt besser zu unseren Händen, was sich weniger umständlich anfühlt als das große MacBook Pro, aber Ihre Laufleistung kann variieren. Das Surface Book 2 hat mit 13,5 Zoll die kleinste Breite aller von uns getesteten Laptops Mit einer Länge von 9,9 Zoll war es länger als alle anderen Laptops, die wir mitgebracht haben. Die Größenunterschiede von Modell zu Modell waren jedoch nicht so groß, dass sie bei unseren Tests auffielen. Der größte Unterschied zwischen dem Surface Book 2 und der Konkurrenz ist seine Dicke: Zum Teil aufgrund seines abnehmbaren Bildschirms und seines ungewöhnlichen Scharniers ist es 0,88 Zoll dick, mit einem großen Abstand zwischen dem Bildschirm und der Tastatur am Scharnier, während es das Apple MacBook Pro ist nur 0,38 Zoll, und das Dell XPS 15 Touch ist 0,63 Zoll dick. Das Surface Book 2 ist auf der helleren Seite der von uns getesteten Laptops mit 4,2 Pfund zu finden. Alle von uns getesteten Power-Notebooks wogen zwischen 4 und 4,6 Pfund. Das Surface Book 2 verfügt über alle erforderlichen Anschlüsse: zwei USB 3.0-Anschlüsse, einen USB-C-Anschluss (wenn auch nicht Thunderbolt 3) sowie eine SD-Karte in voller Größe Kartenleser und ein proprietärer Surface Connect-Anschluss. Wir möchten, dass Microsoft in Zukunft einen Thunderbolt 3-Port in seine Produktreihe von Surface Books einbindet, da dieser der schnellste und vielseitigste Port ist – er kann Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Gbit / s übertragen sowie Strom und Anzeigedaten über a übertragen Einzelkabel – und viele andere Unternehmen haben jetzt Thunderbolt 3 in ihre Laptops integriert. Das Microsoft Surface Book 2 hatte mit 7 Stunden und 20 Minuten die längste Akkulaufzeit aller getesteten Laptops. Längere Balken bedeuten eine bessere Leistung. Das Surface Book 2 hatte mit 7 Stunden und 20 Minuten die längste Akkulaufzeit aller getesteten Laptops. Dies bedeutet, dass es einen ganzen Arbeitstag dauern sollte, obwohl diejenigen mit höherer Arbeitsbelastung eine kürzere Akkulaufzeit erwarten sollten. Während das Surface Book 2 die längste Akkulaufzeit aufwies, hatte das Apple MacBook Pro mit 5 Stunden und 29 Minuten eine der kürzesten Akkulaufzeiten, die wir getestet haben. Unser Budget Pick hatte 6 Stunden und 53 Minuten Akkulaufzeit. Der Bildschirm des Surface Book 2 ist abnehmbar. Sie können seine obere Hälfte von der Tastatur entfernen, indem Sie eine spezielle Taste drücken, um das Scharnier zu entriegeln. Dann können Sie das Surface Book als 1,8-Pfund-Tablet mit integrierter Grafik verwenden, um zu zeichnen, Notizen zu machen, Videos anzusehen oder im Internet zu surfen. Es ist mit dem Surface Pen-Stift für 100 USD kompatibel, konnte jedoch nicht getestet werden. Das Surface Book 2 verfügt über einen eigenen Surface Connect-Anschluss, der separat von der Tastatur aufgeladen werden kann. Dieser abnehmbare Bildschirm ist eine nette Ergänzung, insbesondere für Illustratoren und Künstler, obwohl er für Laptops dieser Kategorie nicht erforderlich ist.

Write A Comment