Rezension

Die besten Laptops für College-Studenten für 2019: Testberichte von Wirecutter

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr


Foto: Michael HessionUpgrade pickDell XPS 13Das Dell XPS 13 hat die längste Akkulaufzeit aller getesteten Windows-Ultrabooks. ein großartiger Bildschirm, eine Tastatur und ein Trackpad; und ein dünnes, leichtes Gehäuse.Wenn Sie für eine bessere Akkulaufzeit, einen besseren Bildschirm und eine bessere Tastatur in einem kompakteren Laptop etwa 350 US-Dollar mehr zahlen möchten, ist das Dell XPS 13 (9380) ohne Touchscreen eine gute Wahl. Die Akkulaufzeit gehört zu den längsten, die wir je gesehen haben. es ist dünn und leicht; Es hat eine großartige Tastatur und ein tolles Trackpad. und es hat eine schnelle Leistung, eine gesunde Auswahl an Anschlüssen und einen guten Bildschirm. Wir empfehlen, die Konfiguration mit einem Intel Core i7-8265U-Prozessor, 8 GB RAM, einem 256-GB-Solid-State-Laufwerk und einem Fingerabdruckleser zu erhalten. Die Akkulaufzeit des Non-Touch-XPS 13 gehört zu den besten in einem Windows Ultrabook bei 10 Stunden und 26 Minuten in unseren Web-Browsing-Akkutests. Viele der getesteten Modelle sind mindestens eine Stunde hinter dem XPS 13 zurückgeblieben, aber das Asus ZenBook 13 UX333FA hatte im Test eine vergleichbare Akkulaufzeit von 10 Stunden und 13 Minuten. Das Dell XPS 13 und das Asus ZenBook haben eine vergleichbare Laufzeit Ähnlich groß, mit geringfügigen Einbußen bei Abmessungen und Gewicht: Das Dell ist kompakter als das ZenBook und fast einen halben Zoll breit, während das ZenBook unmerklich leichter als das Dell ist. Beide Laptops wiegen weniger als drei Pfund und sind klein genug, um in einen Rucksack zu passen. Die Tastatur des Dell ist komfortabel und reaktionsfreudig und bietet ein besseres Tipperlebnis als die Tastatur des ZenBook 13 UX333FA, obwohl die beleuchteten Tasten etwas flach sind. Das XPS 13 hat auch ein besseres Trackpad als das ZenBook – es war genau und reagierte auf unsere Berührung, mit präzisem Tippen und einem zufriedenstellenden physischen Klicken (obwohl es sich nicht in ein Nummernfeld verwandeln kann). Das Trackpad hat in unseren Tests keine Wischbewegungen verloren und eignet sich gut für Zwei- und Drei-Finger-Gesten. Das 13,3-Zoll-IPS-Display von Dell bietet eine gute Farbwiedergabe und fantastische Betrachtungswinkel sowie eine matte Beschichtung, die Blendung verhindert. Dies macht es besser als das ZenBook, wenn Sie nach Abschluss Ihrer Arbeit Filme ansehen möchten. Der 1080p-Bildschirm ist besonders beeindruckend, da die Webcam dank der kleinen Blende nicht noch einmal nach unten geschoben wird. Nein: Dell hat die Webcam endlich genau dort über den Bildschirm gebracht, wo Sie sie haben möchten. Das Dell verfügt über zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse – die dem ZenBook fehlen -, über die Sie Daten übertragen, ein externes Display anschließen oder mobile Geräte aufladen können oder der Laptop selbst. Es verfügt über einen USB 3.1-Typ-C-Anschluss mit Stromversorgung und DisplayPort-Funktionen, eine Headset-Buchse, einen microSD-Kartenleser und einen Noble Lock-Steckplatz. Obwohl wir uns einen USB-A-Anschluss für Dell gewünscht haben, lässt sich dieser problemlos mit einem USB-C-Hub oder einer Dockingstation beheben.Foto: Andrew CunninghamUpgrade pickApple MacBook Air (2019) Ausreichende Leistung und eine lange Akkulaufzeit , leichter Laptop mit einem fantastischen Display und zwei Thunderbolt 3-Anschlüssen. Wenn Sie einen Mac benötigen, entweder aufgrund persönlicher Vorlieben oder aufgrund der Schulanforderungen, empfehlen wir das MacBook Air 2019. Es hat eine ganztägige Akkulaufzeit, ein leichtes Aluminiumgehäuse und ein fantastisches Trackpad und Display. Die Tastatur ist jedoch flach und verfügt nur über zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse ohne ältere Anschlüsse. Wir empfehlen, die Konfiguration mit einem 1,6-GHz-GHz-Dual-Core-Intel-Core-i5-Prozessor der achten Generation, 8 GB RAM und einem 128-GB-Solid-State-Laufwerk (oder 256 GB, wenn Sie es sich leisten können) durchzuführen. Wenn Sie es über Apples Education-Store kaufen, erhalten Sie einen Studentenrabatt und (oft) andere Vorteile wie kostenlose Beats-Kopfhörer. Sie können sich auch überholte Modelle ansehen, um zu sehen, ob Sie ein gutes Geschäft machen können. Das MacBook Air ist etwa so groß wie das Asus ZenBook UX333FA, obwohl es etwa einen Zentimeter breiter ist, 12 mal 8,4 mal 0,6 Zentimeter, und es ist etwa ein Zoll ein viertel Pfund schwerer. Trotzdem ist das MacBook Air mit weniger als drei Pfund leicht genug, um auf dem Campus herumzutragen, ohne zu viel Gewicht in der Tasche zu haben. Das MacBook Air hat eine dünne Tastatur mit flachem Federweg. Die Tastaturen des Asus ZenBook und des Dell sind federnder und für längere Zeit komfortabler zu bedienen. Das Trackpad des MacBook Air ist jedoch das beste, das wir auf einem Laptop verwendet haben. Da es kein Scharnier gibt, können Sie überall auf das Touchpad klicken und die gleiche Reaktion erhalten. Das haptische Feedback ist zufriedenstellend. Das MacBook Air 2018 verfügt über einen fantastischen 13-Zoll-Bildschirm. Das 2560 × 1600 Retina-Display verfügt über mehr Pixel als die 1920 × 1080-Bildschirme von Asus und Dell, sodass alles schärfer und detaillierter aussieht. Das MacBook Air verfügt über zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse. Da dies – abgesehen von einem 3,5-mm-Kopfhörer- / Mikrofonanschluss – die einzigen beiden Anschlüsse sind, benötigen Sie einen Hub oder Adapter, wenn Sie über Festplatten, Scanner, Drucker oder Kartenleser verfügen, die USB-A verwenden. Wenn Sie ein externes Display oder einen Projektor verwenden möchten, benötigen Sie den richtigen Adapter. Das MacBook Air wird mit der besten Unterstützung aller Computermarken geliefert. Apple bietet eine einjährige Garantie, die Sie durch die Bezahlung von AppleCare + auf drei Jahre verlängern können. Sie können die Genius Bar in jedem Apple Store besuchen, um persönlichen Support zu erhalten, anstatt Ihren Laptop an einen Windows-Hersteller senden zu müssen, wenn Sie auf ein Problem stoßen.

Write A Comment