Author

Medebacher

Browsing

Die Organisatoren des Rennens haben die Königin-Etappe der Tour of Turkey 2019 um 4 km verkürzt, da am Gipfelende Schnee fällt. Die fünfte Etappe sollte mit Fahrern abgeschlossen werden, die das 16 km lange Kartepe erklimmen, jetzt aber nur noch die ersten 12 km fahren. Die steilsten Steigungen des Gipfels, die sich mit einer Steigung von 12 Prozent ausdehnen, werden nicht betroffen. Die Tour of Turkey hat erklärt, dass Brian Holm, Teamdirektor von Deceuninck – Quick-Step, und Fahrer Eros Capecchi die derzeit im Rennen stehenden Teams und Fahrer vertraten, als die vorletzte Etappe unter dem Extreme Weather Protocol der UCI verkürzt wurde. Die Steigung nach Kartepe ist heute aufgrund der Schneeverhältnisse an der Spitze um 4 km verkürzt worden, wobei Brian Holm und Eros Capecchi die Teams bzw. Fahrer repräsentierten. Der letzte Anstieg wird also 12 km betragen. # TUR2019 – Tour of Turkey (@tourofturkeyTUR) am 20. April 2019 Rundfunkveranstalter…

Ich bin ein professioneller Radfahrer – es sei denn, jemand, von dem ich nicht erwartet habe, dass er ihn jemals wieder sieht, fragt. In diesem Fall bin ich die Lüge, die am wenigsten lästig ist. Aber für einen Großteil meiner Karriere, vor allem wegen der großen Zeit vor den Olympischen Spielen in Rio, sah ich mich nicht als Radfahrer, sondern als Teamjäger. Oder vielleicht ein professioneller Teamverfolger? Ich musste es immer nur denken und Grammatik existiert nicht in der Sprache des Denkens. Es war ein so kompliziertes Ziel, die Mannschaftsverfolgung in Rio, dass ich, obwohl ich auf der Straße gefahren bin und bei verschiedenen Bahnereignissen jenseits der Verfolgung angetreten bin, jede Entscheidung, die ich getroffen habe, letztendlich dazu führt, mich zu einem besseren Teamverfolgungsfahrer zu machen. >>> Katie Archibald Kolumne: Britisches Radfahren auf Kurs halten Ich war technisch gesehen das Omnium-Reservat der Mannschaft, aber das war wirklich eine zeremonielle Rolle.…

Foto: Rozette RagoUnser pickAirVape XDas ​​AirVape X ist zufriedenstellend zu bedienen, intuitiv für Neuankömmlinge und lässt sich leichter als Mitbewerber leben. Es bietet einen reicheren, weicheren Dampf als alles andere seiner Preisklasse. Wir mögen den AirVape X, weil er einfach zu bedienen ist. und sauber, mit reichem Dampf, der großartig schmeckt. Kleine, nachdenkliche Berührungen – wie der magnetische Deckel und der Standby-Timer – standen bei unseren Tests im Vordergrund und ließen uns auch nach den Tests nach dem X greifen. Das AirVape X ist einfacher einzurichten als andere Vaporizer. Sein Mundstück wird durch einen Magneten sicher an einer darunter liegenden Kammer befestigt – aber es ist einfacher zu entfernen als das G Pen Elites, dessen druckgepresstes Mundstück dazu neigt, zu haften. Das Laden der AirVape ist weniger durcheinander als mit anderen guten Vaporizern wie Elite und Grasshopper, da der konkave Rand der AirVape-Kammer dem Trichtermaterial im Inneren hilft. Unsere Plektren…

Es ist keine große Debatte, das Abspringen auf zwei Rädern macht viel Spaß. Die meisten Fahrer werden argumentieren, dass es mehr Spaß macht als Klettern, und ich würde wetten, dass das Mountainbiken als Sport seinen Wunsch nach technischem Klettern zugunsten des technischen Abstiegs weitgehend verloren hat – eine ganz andere Diskussion an und für sich. Egal wie Sie es betrachten, Sie müssen aufstehen, um runterzukommen. Wie und wo wir alle fahren, entwickelt sich ständig weiter und verändert sich. Es gibt mehr Orte zum Fahren als je zuvor, und unabhängig davon, ob Sie aus eigener Kraft an Höhe gewinnen, mit einem Elektromotor, der beim Drehen der Kurbeln hilft, einem Sessellift oder einem Shuttle-Fahrzeug – es gibt viele Möglichkeiten, um dorthin zu gelangen die Spitze eines Hügels. Also, wie fährst du am liebsten und wie beendest du die meiste Zeit damit? Fährst du nur Park? Hört sich das Sitzen auf der Rückseite…

Das letzte halbe Jahrhundert hat unzählige erstaunliche Momente im Radsport hervorgebracht, und VeloNews war für fast alle dabei. In diesem Jahr feiern wir unseren 48. Geburtstag. Mit einem Archiv von 48 Jahren möchten wir Ihnen einige der unvergesslicheren VeloNews-Cover, -Features und Interviews aus unserer Vergangenheit präsentieren. Unsere Hoffnung ist, dass diese kuratierten Schnipsel Sie motivieren werden, Ihrer Leidenschaft für den Sport, den Sie lieben, nachzugehen. Die Ausgabe des VeloNews-Magazins vom 17. März 1997 war ein Meilenstein: 25 Jahre der Veröffentlichung. In dieser Sonderausgabe nannte Charles Pelkey ​​25 der bedeutendsten technischen Entwicklungen im Radsport. Heute ist es faszinierend, sich seine Auswahl anzusehen und zu sehen, dass viele von ihnen heute, mehr als 20 Jahre später, gelten. Hier ist ein Auszug aus seiner Geschichte: Spazieren Sie einfach in die Garage und werfen Sie einen Blick auf das Fahrrad, das dort hängt. Wenn Sie alt genug sind, um sich daran zu erinnern, als…

Caleb Ewan hatte auf der vierten Etappe der Tour of Turkey einen knappen Sieg errungen und einen riesigen Sprint entfesselt, um den letzten Kilometer eines Soloangriffs zu überstehen. Der Australier schien den Sieg verpasst zu haben, als Juan José Lobato (Nippo-Vini Fantini-Faizanè) in den sterbenden Metern der Etappe einen Vorsprung herausholte. Aber Ewan (Lotto-Soudal) nutzte sein überlegenes Verhältnis von Leistung zu Gewicht, um seinen Rivalen an der Linie zu bestehen. Lobato konnte sich den zweiten Platz sichern, während Sam Bennett (Bora-Hansgrohe) Dritter wurde, um sich an der Spitze des Rennens festzusetzen, nachdem seine Beine für den Sprint verblichen waren. Wie es passiert ist Die vierte Etappe bot einen unvorhersehbaren Parcours, der wahrscheinlich den Puncheurs und den vielseitigeren Sprintern entspricht, über 194,3 km von Balikesir nach Bursa. Der Kurs begann mit frühem Klettern und stieg in den 20 km der Eröffnungskategorie in die dritte Kategorie auf. Es folgte ein ruhiger Mittelteil…

Gründungsmitglied des Teams Sky Rod Ellingworth wird das britische Team für Bahrain-Merida verlassen. Ellingworth, der seit seiner Gründung im Jahr 2010 bei Sky tätig ist, war maßgeblich am Erfolg vieler britischer Top-Fahrer beteiligt. Nachdem er 1997 seine Karriere als Rennfahrer aufgegeben hatte, trainierte er mit Mark Cavendish, Sir Bradley Wiggins und Geraint Thomas. In einer am Freitag (19. April) veröffentlichten Erklärung sagte Team Sky: „Rod Ellingworth wird das Team Sky verlassen, um in der nächsten Saison zu Bahrain-Merida zu kommen. >>> In der Medaillenfabrik: Ein Blick auf die British Cycling Academy „Ellingworth, der nach unserer Gründung 2010 Gründungsmitglied des Teams war, hat die Geschäftsleitung zu Beginn dieser Saison über seine Entscheidung informiert. „Er wird in naher Zukunft im Team bleiben, um einen freundlichen und reibungslosen Übergang zu gewährleisten. „Alle im Team bedanken sich bei Rod für seinen immensen Service und seinen Beitrag während seiner Zeit bei uns. "Das Team wird…

Foto: Rozette RagoJabra Elite 65t (170 US-Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) Das Jabra Elite 65t, die beste Wahl in unserem Leitfaden für die besten drahtlosen Ohrhörer, hat eine Akkulaufzeit von fünf Stunden; Dies ist weniger als die acht Stunden, die der Plantronics BackBeat Go 410 bietet, aber er sollte mehr als genug sein, um Sie durch beide Seiten Ihres Pendels zu bringen (hoffe ich wirklich). Wenn Sie mehr Hörzeit benötigen, erhalten Sie nach einer Ladezeit von 15 Minuten weitere 90 Minuten. Wie die AirPods von Apple werden sie mit einem Ladekoffer geliefert, doch im Gegensatz zu den AirPods bieten sie eine Geräuschdämmung und fallen nicht aus größeren Ohren. Geräuschisolation bedeutet, dass Sie Ihre Audiodaten über das Quietschen eines Zuges hören können, ohne die Lautstärke auf ungesunde Werte zu bringen. Wenn Sie ein Gespräch führen oder Ihre Umgebung hören möchten, verfügt das 65t-Paar über einen Awareness-Modus, den Sie mit einem Doppeltipp…

Carter Kransy und ich haben uns zusammengetan, um die wichtigsten Frühlingsbedingungen auf Vancouver Island zu filmen. Nach mehreren Tagen, an denen die DAWG-House-Crew die Strecke vom Wintertrümmer befreit hatte und an den Schieß-Tagen zwischen den Unterrichtsstunden des UVIC gequetscht wurde, war der Grüne Raum geboren. Carter nutzte diese Gelegenheit, um sich auf seine kommende Saison in der Enduro World Series vorzubereiten. Instagram: @carterkransy @colenelsnNorcoBicycles, SmithOptics, Blueprint.athlete.development, GiroSportDesign, Camelbak #DAWGHouse

Die Larry H. Miller Tour of Utah bestätigte am Donnerstag die Namen von 14 Teams für die 2019-Ausgabe des Rennens, mit EF Education First und Trek-Segafredo als Headliner. "Die Tour of Utah zieht in sieben Tagen intensiven Wettkampfs in unserem wunderschönen Staat immer wieder ein prestigeträchtiges Team an", sagte John Kimball, Geschäftsführer der Tour of Utah. „Die erstklassige Qualität von Teams, die mit dem anspruchsvollen Gelände von Utah zusammenpassen, schafft immer einen würdigen Champion. Wir gehen davon aus, dass die 15. Ausgabe der Tour of Utah für jeden Fahrer und Zuschauer jeden Tag wieder triumphale Momente am Ziel liefern wird. “ EF Education First und Trek-Segafredo sind die beiden einzigen WorldTour-Teams in der Vorrunde. Die Organisatoren des Rennens werden im Frühjahr drei weitere Teams einladen, um insgesamt 17 Outfits für das Rennen vom 12. bis 18. August zu erreichen. Das niederländische Jumbo-Visma-Team, Heimat des 2018er Tour of Utah-Siegers Sepp Kuss,…