Reisehinweise

Edvald Boasson-Hagen nutzte das Laufband für sechsstündige Zwift-Trainingsfahrten

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Der sechsstündige Marathonlauf des norwegischen Profis Edvald Boasson-Hagen auf Zwift hat uns alle begeistert, aber ein Detail macht es noch beeindruckender.

Der Dimension Data-Fahrer hat seine Statistiken in die Zwift Begleit-App hochgeladen. offenbar hatte er eine 212km lange Schicht eingelegt auf der Indoor-Trainingssoftware, die beeindruckend ist.

In einem Social-Media-Beitrag, der am 3. Januar, dem Tag der epischen Anstrengung, veröffentlicht wurde, enthüllte Boasson-Hagen, dass er tatsächlich ein Fahrrad-Laufband benutzt hatte, um Meilen zu erreichen.

>>> Zwift: Alles, was Sie wissen müssen

Sechs Stunden auf dem statischen Turbotrainer zu verbringen, scheint selbst für Profis eine große Frage zu sein. Das Fahren dieser Zeit und der Distanz auf einem Laufband ist völlig unbekannt.

Boasson-Hagen, 31, zeigte sein Engagement für das Wintertraining, indem er den größten Teil des Tages auf der rollenden Straße verbrachte.

Edvald Boasson-Hagens epische Zwift-Anstrengung (Foto: Zwift)

Er verwendete den Tacx Magnum, der im Grunde ein Laufband für ein Fahrrad ist.

Das Kit war erstmals im Jahr 2017 vorgestelltDas Magnum bietet die Möglichkeit, bequem zu Hause zu laufen und zu fahren.

Der Magnum Smart bietet eine Steigungseinstellung von 15% und Geschwindigkeitseinstellungen von bis zu 30 km / h. Damit sparen Sie 7.999 £.

Der Magnum bietet Ihnen ein realistischeres Fahrerlebnis, erfordert aber auch viel mehr Konzentration als herkömmliche Turbotrainer.

Das Laufband ist näher an den Rollen als die beliebten statischen Turbotrainer, was die Session von Boasson-Hagen noch beeindruckender macht.

Bei den epischen Anstrengungen im Innenbereich stieg er 2.369 Meter hoch und verbrannte 4500 Kalorien auf der Watopia-Karte.

>>> British Cycling veranstaltet erste "eRacing Championships" mit Trainingsplattform Zwift

Boasson-Hagen erzielte in seiner 13-jährigen Profikarriere 75 Siege, darunter drei Etappen bei der Tour de France, drei Siege bei der Tour of Norway und zwei bei der Tour of Britain.

Der ehemalige Team Sky-Fahrer ist einer der prominentesten Profis, die Zwift einsetzen, Level 36 erreichen und über 8.000 Meilen und 16 Tage im Innenbereich fahren.

Die Aufmerksamkeit für das Indoor-Cycling nimmt zu. Zwift veranstaltet eine Rennserie, British Cycling startet nationale E-Racing-Meisterschaften und sogar die UCI veranstaltet Hallenwelten.

Write A Comment